Das schlechteste Buch!

Hat jemand von euch dieses Buch schon gelesen? Ich hoffe nicht... 
Klappentext
Das beliebte Ski-Gebiet Breckenridge ist ein Urlaubsidyll. Bis auf einem Gletscher die schneebedeckte Leiche einer Frau gefunden wird. Es gibt Hinweise, dass es sich um ein Verbrechen handeln könnte. Doch bevor die Bergungskräfte mehr herausfinden, werden sie von einer Lawine überrascht und in die Tiefe gerissen. Die Leiche verschwindet ebenfalls spurlos unter den Schneemassen. Die FBI-Agentin Ren Bryce übernimmt die Ermittlungen. Sie findet heraus, dass es sich bei der toten Frau um eine Kollegin handelt. Kurz bevor sie starb, hatte sie offenbar in einem Fall einen entscheidenden Hinweis entdeckt. Musste sie deshalb sterben? Und wer würde ausgerechnet einen Gletscher als Ort für einen Mord auswählen? Ren findet keine Antworten auf diese Fragen. Bis das völlig Unwahrscheinliche geschieht: Nach langer Zeit gibt der Schnee doch noch die Frauenleiche frei. Und mit ihr kommt ein düsteres Geheimnis ans Licht der Öffentlichkeit, das noch viel schrecklicher ist als ihr eigentlich Mord ... 




Der Klappentext kling ja auf den ersten BLick gar nicht so schlimm...
Leider sehe ich die 8,99€ als verschwendetes Geld. Habe das Buch zwar trotzdem zu Ende gelesen, obwohl ich ein großes Bedürfnis hatte nach der Hälfte aufzuhören. An manchen Stellen hatte ich das Gefühl, dass die Autorin selbst nicht weiß wie sie Spannung in dieses Buch bringen soll. Durch das ganze Buch zieht sich eine gelangweilte Stimmung, nach 200 Seiten dachte ich mir- na hoffentlich passiert hier endlich was!!! Leider passier da nicht wirklich was Nennenswertes. Ich persönlich fand es sehr anstrengend mich durch abgehackte und unlogische Absätze durchzukämpfen, teilweise wurden Handlungen in einem Absatz durchgenommen ohne irgendeine Erklärung....dann sitzt man dann da und denkt sich „Hääää?“ Außerdem kommen da viel zu viele Kollegen vor und sie wechseln sich immer so, dass auch der Charakter von denen nicht zur Geltung kommen konnte. Man vergisst einfach wer was war und auseinanderhalten  konnte man sie irgendwann auch nicht. Wirklich sehr schade aber das Buch ist in meinen Augen auf gar keinen Fall gelungen!
Schade nur, dass ich im Krankenhaus nichts anderes zum lesen hatte als dieses Buch :(

♥♡♡♡♡

(habe mich heute bei libri.de angemeldet und meine Meinung da abgegeben...bin gespannt wann sie veröffentlicht wird)

Kommentare:

  1. Schön,mal nicht immer nur von guten Büchern zu hören.Aber ich muss ehrlich sagen,der Klappentext hätte mich irgendwie schon davon abgehalten es zu lesen:)

    AntwortenLöschen
  2. Ohje. Klingt wirklich mehr als schlecht :(

    AntwortenLöschen