Nagelsticker etwas anderer Art

Letzte Woche sind die Nagelsticker angekommen, welche ich bei Ebay gefunden habe. Das sind nicht die typischen Sticker welche man von anderen Firmen kaufen kann. Die sind nicht aus klebenden Papier. Das sind eher Tattoos welche man auf die Nagel transferiert und diese dann mit dem Klarlack "verschmelzen". Den Papierdingern stand ich sehr skeptisch gegenüber, ich konnte es mir einfach nicht vorstellen wie das funktionieren sollte und vor allem, dass das länger als einen Tag hält.
Diese Teile fand ich schon interessanter und ich wurde nicht enttäuscht.




Die Anleitung ist auf der Seite des Angebots. Sieben Streifen kosten inkl. Versand knapp 5€. Die Haltbarkeit auf den Nägeln hängt alleine von dem Klarlack ab, welchen ihr auf die Tattoos auftragt.

Zum ANGEBOT

Ich habe mich für diese Streifen entschieden, die Variante welche ich auf meinen Nägeln trage ist nicht mehr auf dem Foto dabei ;)

Kommentare:

  1. Oh, die Rosen haben es mir angetan, am besten auf weißem Lack! <3

    Sissy von Modern Snowwhite ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dafür brauchst du keinen weißen Lack, die sind schon auf dem weißen Hintergrund ;) Einfach transferieren ohne vorher zu lackieren und mit Klarlack versiegeln, schon fertig ;)
      Die Teile sind einfach genial ♥

      Löschen
  2. Ooh. Die ganz links sind ja echt zauberhaft!!

    AntwortenLöschen
  3. das ist ja mal wirklich eine gute Idee, die normalen Nagelsticker sind einfach zu oft unpassend und gehen schnell ab. Werde ich mir auch mal ansehen bei ebay :)
    sieht echt toll aus :)

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Idee ;) Mir gefallen besonders die Blümchensticker! Wobei ich doch lieber einfarbige Nägel trage.

    AntwortenLöschen
  5. ich bin begeistert von den Teilen. Habe sie auch schon länger daheim :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja ich bin auch begeistert! Werde mir auf jeden Fall auch wieder welche bestellen!

      Löschen
  6. die mit den Blumen gefallen mir besonders gut! WOW!!! *_*

    http://malu-wild-spirit.blogspot.de/

    AntwortenLöschen